Den Beruf kennen und lieben lernen! –
    Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w)

     

    Unsere Steuerkanzlei mit Sitz in Regensburg und Langquaid bildet seit 2002 Steuerfachangestellte (m/w) aus. Dabei war es uns seit jeher wichtig, nicht nur vorgeschriebene Lerninhalte zu vermitteln, sondern unsere Auszubildenden bestmöglich und in vollem Umfang auf ihren Berufseinstieg im Bereich der Steuerberatung vorzubereiten. Und weil wir überzeugt sind, dass wir mit unserer Ausbildung einen sehr guten Grundstein für den weiteren Berufsweg legen, bieten wir unseren Auszubildenden bei guter Zusammenarbeit und erfolgreich bestandener Abschlussprüfung ein unbefristetes Arbeitsverhältnis an.

    Aber auch nach Abschluss Ihrer Ausbildung gibt es noch viel zu lernen! Wir unterstützen Sie weiterhin bei Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterbildung. Denn unser Wunsch ist es: Lernen Sie den Beruf des Steuerfachangestellten nicht nur kennen, sondern – genauso wie wir – auch lieben!

     

    Ausbildungsablauf in der Steuerkanzlei Werkmann | Hien | Gitschel

    Die Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w) dauert in der Regel 3 Jahre und findet in unserer Steuerkanzlei sowie in der Matthäus Runtinger Berufsschule in Regensburg statt.

    Kaffee kochen, Ablage machen und Rundschreiben versenden – diese Aufgaben sind dabei NICHT Schwerpunkt Ihrer Ausbildung bei Werkmann | Hien | Gitschel! Vielmehr möchten wir, dass Sie Ihren Beruf von Grund auf erlernen. Unsere Steuerkanzlei ist fachlich breit aufgestellt. Deshalb können Sie bei uns alle ins Berufsbild fallenden Tätigkeiten kennenlernen.

    Darüber hinaus geben wir Ihnen die Möglichkeit, Stück für Stück auch eigene Aufgaben und Verantwortungsbereiche zu übernehmen. So haben Sie bei Werkmann | Hien | Gitschel zum Beispiel schon in der Ausbildung Kontakt zu unseren Mandanten und lernen unsere Kunden zu beraten und zu betreuen.

     

    Während Ihrer gesamten Ausbildungszeit stehen Ihnen Ihre Kollegen und Chefs unterstützend zur Seite.

    Die aktuelle monatliche Ausbildungsvergütung ist folgendermaßen gestaffelt:
    1. Jahr:     800,00€
    2. Jahr:     950,00€
    3. Jahr:  1.050,00€

    „Ich bekomme abwechslungsreiche Aufgaben zugeteilt und meine Ausbilderin ist sehr engagiert, steht mir bei Fragen immer Rede und Antwort und unterstützt mich auch bei schulischen Aufgaben. Auch im restlichen Team wurde ich gut aufgenommen.
    Mir macht es großen Spaß, bei WHG meine Ausbildung zu absolvieren!“

     

    Julia B., Auszubildende zur Steuerfachangestellten

     

    Unsere Voraussetzungen für die Ausbildung als Steuerfachangestellter (m/w) sind
    – Mittlere Reife, Fachhochschulreife, Abitur
    – Schulabschluss mit einem Notendurchschnitt „gut“ oder besser
    – Spaß am Umgang mit Zahlen
    – Fähigkeit zu analytischem Denken
    – Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge
    – Kontaktfreudigkeit und Serviceorientierung im Umgang mit Mandanten
    – Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung

    Allgemeine Informationen zur Ausbildung als Steuerfachangestellter finden Sie unter www.mehr-als-du-denkst.de
    oder im Video des Bayerischen Rundfunks (hier).

     

    Jetzt Bewerben!

    Für die Standorte Regensburg und Langquaid sind die Stellen für den Ausbildungsbeginn September 2018 bereits besetzt.

    Datenschutzerklärung für die Online Bewerbung   »»» PDF